Home

EU Guaido

Machtkampf in Venezuela: EU erkennt Guaido weiter an

Oppositionsführer Juan Guaido bleibt für die EU Präsident der venezolanischen Nationalversammlung. Die EU unterstütze Juan Guaido weiter voll, hieß es in einer Erklärung des Außenbeauftragten Josep.. Der venezolanische Oppositionsführer Juan Guaidó steigt über ein Geländer, um ins Kongressgebäude in Caracas zu kommen. © Federico Parra/​AFP/​Getty Images Die EU hat den Ablauf der Wahl des.. Daraus könnte sich ergeben, dass Guaidó von der EU auch nicht mehr als Interimspräsident angesehen wird. Unter anderen die Regierungen der USA und Kanada sowie von Kolumbien und Uruguay hatten in den vergangenen Tagen jedoch ihre weitere Unterstützung von Guaidó erklärt. Am Dienstag war das aus den Wahlen vom 6

Países europeus reconhecem mandato interino de Guaidó

Das erklärte Josep Borrell, Hoher Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, in einer Mitteilung, die gleichzeitig durchblicken lässt, dass die EU den scheidenden Parlamentspräsidenten und.. Venezolanischer Interimspräsident EU-Parlament erkennt Guaidó an Stand: 31.01.2019 12:56 Uhr Nun prescht das Europaparlament vor und erklärte, Guiadó als Interimspräsidenten anzuerkennen Neue Korruptionsvorwürfe gegen Guaido, aber die EU hält ihm die Treue. Der selbsternannte Übergangspräsident von Venezuela steht schon im Zentrum einiger Skandale, nun kommt ein neuer hinzu. Das hindert den Westen aber nicht daran, die letzte Wahl trotzdem nicht anzuerkennen und Guiado die Treue zu halten. Die Parlamentswahl in Venezuela.

Deutschland und weitere EU-Staaten erkannten Oppositionspolitiker Juan Guaidó nun als Übergangspräsidenten an. Andere Regierungen warten ab - eine Zusammenfassung Guaido steht ein Netzwerk von Wirtschaftsexperten zur Seite. Darunter der Ökonom Ricardo Hausmann Februar 2019 erkannten ihn acht EU-Staaten (Dänemark, Deutschland, Frankreich, Österreich, Schweden, Spanien, Tschechien und das Vereinigte Königreich) als Präsidenten an. Die Schweiz erklärte, grundsätzlich nur Länder anzuerkennen, keine Regierungen. Am 22. Januar 2020 hieß die. Ein Dutzend EU-Länder haben Venezuelas Oppositionsführer Juan Guaidó am Montag offiziell als Interimspräsident des Landes anerkannt. Zuvor war ein Ultimatum für die Durchführung von Wahlen. Festhalten an Guaidó Das ist kein politischer Wechsel, sagt ein hoher EU-Beamter. Man erkenne die neue Nationalversammlung zwar nicht als legitim an, doch sei nun einmal das Mandat der vorherigen..

Seine Rolle als selbsternannter, von den USA und der EU anerkannter Interimspräsident Venezuelas hat sich für Juan Guaidó bezahlt gemacht. Neben zwei Milliarden Euro Bankvermögen besitzt er eine 24-Meter-Jacht in Florida. Teilen möchte er davon nichts. Quelle: R © Manaure Quintero/File Phot Ex-Parlamentspräsident für EU nur noch wichtiger Akteur und privilegierter Gesprächspartner. Linkspartei kritisiert Rolle der Bundesregierung Berlin/Brüssel/Caracas. Die deutsche Bundesregierung hat ihre Position zu Juan Guaidó geändert. Sie erkennt den ehemaligen Parlamentspräsidenten nicht mehr als Interimspräsidenten Venezuelas an EU-Staaten sollen Juan Guaidó als venezolanischen Staatsschef anerkennen. Juan Guaidó ist als selbst erklärter Interimspräsident Venezuelas machtlos, zuletzt verlor er bei einer umstrittenen.

Is The Eurozone Crisis Changing EU-China Relations

Juan Guaidó: EU verurteilt Ablauf der Wahl des

  1. BRUSSELS (R) - Venezuela's Juan Guaido is a privileged interlocutor but no longer considered interim president, European Union states said in a statement on Monday, sticking by their..
  2. Hinter den Kulissen versuchten deutsche Diplomaten, die EU-Staaten von der Beibehaltung der Anerkennung Juan Guaidós als Interimspräsident Venezuelas zu überzeugen. Dennoch konnten sich Heiko Maas und sein Ministerium nicht durchsetzen. Die EU erkennt Guaidó nicht mehr an
  3. European countries including the UK, Spain, France, Germany, Sweden and Denmark have recognised Juan Guaidó as the interim president of Venezuela in a coordinated move made after a deadline for..
  4. EU / Venezuela Juan Guaidó sucht Hilfe in Europa. Der venezolanische Oppositionsführer Juan Guaidó, der sich vor einem Jahr selbst zum Interimspräsidenten erklärte, sucht auf einer.
  5. Krisenstaat Venezuela: EU will Guaidó als Präsident anerkennen - der trifft sich heimlich mit der Armee. Teilen dpa/Boris Vergara Will das höchste Staatsamt in Venezuela übernehmen: Juan.

Er forderte Guaidó auf, schnell Neuwahlen auszurufen. Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro hatte zuvor die Frist verstreichen lassen, nach deren Ablauf Deutschland und andere EU-Staaten Guaidó als.. Guaido is still seen by the United States and Britain as Venezuela's rightful leader. Following the disputed re-election of President Nicolas Maduro in 2018, Guaido, as head of parliament, became..

Venezuela: EU scheint Juan Guaidó nicht mehr als

  1. Die EU erkennt Guaidó nicht mehr an. Juan Guaidó wird zwar von der EU noch als privilegierter Gesprächspartner bezeichnet, aber nicht mehr als Interimspräsident anerkannt
  2. Juan Guaidó im Portrait: Bei der FAZ erhalten Sie aktuelle Nachrichten und Videos zum Politiker aus Venezuela. Jetzt informieren
  3. Machtkampf Venezuela: EU-Parlament stellt sich auf Guaidós Seite. Das EU-Parlament erkennt Juan Guaidó als Übergangspräsidenten Venezuelas an. Die EU-Staaten könnten den Abgeordneten bald folgen
  4. The EU has dropped its de facto recognition of Juan Guaidó as Venezuela's interim president, a serious diplomatic setback to the opposition leader's faltering campaign to oust Nicolás Maduro from..

Die EU-Außenminister hatten sich jedoch bei ihrem Treffen am Donnerstag und Freitag vergangener Woche in Bukarest nicht auf eine gemeinsame Haltung zu Venezuela einigen können. Widerstand gegen. Die EU-Abgeordneten stimmten am Donnerstag mit großer Mehrheit dafür, Venezuelas Oppostitionschef Guaidó als derzeitigen Präsidenten anzuerkennen. Eine Zusammenfassung der Lage in Venezuela Die Abgeordneten fordern die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini und die Mitgliedstaaten auf, Juan Guaidó als den einzigen rechtmäßigen Interimspräsidenten des Landes anzuerkennen, bis eine freie, transparente und glaubwürdige Präsidentschaftswahl angesetzt werden kann, um die Demokratie wiederherzustellen EU drops backing for Guaido as Venezuela interim president, Biden renews US support. The EU's 27 states have said they no longer recognize Juan Guaido as the interim president of Venezuela, despite a call by the European Parliament just days ago for the bloc's governments not to downgrade his status. After meeting in Brussels on Monday, the.

Die Europäische Union kann den venezolanischen Oppositionsführer Juan Guaidó rechtlich nicht mehr als legitimes Staatsoberhaupt Venezuelas anerkennen, nachdem er den Posten des Präsidenten der Nationalversammlung verloren hat. Dies geht aus einer EU-Erklärung hervor EU distanziert sich von Venezuelas Juan Guaido. Für die Europäische Union ist Juan Guaido nicht länger Interimspräsident Venezuelas. Das geht aus einer Erklärung des EU-Außenbeauftragten. Keine zehn Tage später, am 31. Januar 2019, beschloss das Europäische Parlament mit 439 zu 104 Stimmen bei 88 Enthaltungen, Guaidó als Interimspräsidenten zu anerkennen . Kurz darauf anerkannten auch etliche europäische Staaten, darunter Deutschland, Tschechien, Spanien, UK (damals noch zur EU gehörend) oder auch Dänemark und Schweden.

Das EU-Parlament erkannte ihn am Donnerstag als rechtmäßigen Übergangsstaatschef des südamerikanischen Landes an. Anzeige. Deutschland und mehrere andere europäische Staaten haben Maduro ein Krisenstaat Venezuela: EU will Guaidó als Präsident anerkennen - der trifft sich heimlich mit der Armee. Teilen dpa/Boris Vergara Will das höchste Staatsamt in Venezuela übernehmen: Juan. Neue Korruptionsvorwürfe gegen Guaido, aber die EU hält ihm die Treue. 8. Januar 2021 13:49 Uhr. Der selbsternannte Übergangspräsident von Venezuela steht schon im Zentrum einiger Skandale, nun kommt ein neuer hinzu. Das hindert den Westen aber nicht daran, die letzte Wahl trotzdem nicht anzuerkennen und Guiado die Treue zu halten Die EU-Staaten ringen noch um eine einheitliche Position zur Krise in Venezuela, das Parlament prescht vor. Sie stärken Maduros Herausfordere Venezuela-Ultimatum abgelaufen Weitere EU-Staaten erkennen Guaidó an. Hoffnungsträger in Venezuela: Bei einem öffentlichen Auftritt in Caracas drängeln sich Anhänger von Juan Guaidó um den.

Gestern kündete der seit nunmehr zwei Wochen durch das Ausland tourende venezolanische Schattenpräsident Juan Guaidó via Twitter an, am Montag ins Land zurückzukehren und rief auch gleich zu Massendemonstrationen auf. Guaidó ist sich dabei vollkommen bewusst, dass er bei seiner Rückkehr wohl inhaftiert wird. Es gibt wohl kein Land der Welt, in dem Hochverrat nicht strafbar ist. EU erkennt Guaidó als Interimspräsidenten von Venezuela an Die Streitkräfte sind in Venezuela der entscheidende Machtfaktor. Während Präsident Maduro die Truppen auf sich einschwört, will.

EU erkennt Juan Guaidó nicht länger als Präsident von

Venezolanischer Interimspräsident: EU-Parlament erkennt

MEPs call on the Council and EU member states to unequivocally recognise the constitutional continuation of the 2015 legitimate National Assembly of Venezuela and the legitimate interim President of Venezuela, Juan Guaidó. Free and fair elections are the only way forward. The only solution to the multidimensional Venezuelan crisis, which has an impact on the whole region, is a political. Venezuela: Brisanter Guaido-Plan - Neue Gefahr nach zweifelhafter Wahl? Russland schießt gegen EU und USA . Venezuela kommt nicht zur Ruhe. Mitten in einer schwere Krisen wählten die Bürger ein. Die EU warnt Venezuelas Staatschef Maduro vor Festnahme von Oppositionsführer Guaidó. Jetzt hat er das von der Opposition kontrollierte Parlament abgeriegelt Ich gehe davon aus, daß die EU schon genau geprüft hat, daß Guaido, zumindest eine tragbare demokratische Legitimation hat, und nicht nur ein x-beliebiger Demonstrant ist. Meines Wissens (ist) war Guaido der Präsident der Nationalversammlung, die sich mehrheitlich von Gegner von Maduro zusammengesetzt hat und aus der letztenhalbwegs freien Wahl hervorging. Maduro hat logischerweise das.

Die EU unterstütze Juan Guaidó weiter voll, hieß es in einer Erklärung des Außenbeauftragten Josep Borrell. Am 26. Mai hatte das Oberste Gericht Venezuelas Luis Parra nach einer regulären Wahl im Plenum als Präsident der Nationalversammlung anerkannt. Die EU befand jedoch auch, dass der Prozess, der im Januar zu der Wahl Parras geführt hatte, nicht rechtmäßig gewesen sei. Parra. Der Rückhalt für den venezolanischen Oppositionsführer und Interimspräsidenten Juan Guaido in Europa wird immer stärker. Das EU-Parlament erkannte den 35-Jährigen am Donnerstag als legitimen Übergangspräsidenten an. Das Votum ist zwar nicht rechtlich bindend, allerdings haben mehrere EU-Staaten Venezuelas Präsident Nicolas Maduro ein Ultimatum bis zum Wochenende gesetzt, Neuwahlen. Die EU-Aussenbeauftragte Federica Mogherini versucht gleichzeitig, die EU als Vermittlerin ins Spiel zu bringen, mit einer Kontaktgruppe aus europäischen und lateinamerikanischen Staaten Venezuela's Juan Guaido is a privileged interlocutor but no longer considered interim president, European Union states said in a statement on Monday, sticking by their decision to downgrade his status. The EU's 27 states had said on Jan. 6 they could no longer legally recognise Guaido as after he lost his position as head of parliament following legislative elections in Venezuela in December.

Neue Korruptionsvorwürfe gegen Guaido, aber die EU hält

  1. Das EU-Parlament erkennt den venezuelanischen Oppositionsführer Juan Guaidó als rechtmäßigen Interimspräsidenten des Landes an. Die Abstimmung hat aber nur symbolischen Charakter, nun müssen die EU-Staaten um eine gemeinsame Linie ringen. Das könnte sich schwierig gestalten. News; Aktuelle News ; Politik; 30 January 2019, Venezuela, Caracas: Juan Guaido (M.), self-proclaimed interim.
  2. Mehrere EU-Länder stellen sich hinter Guaidó. Stand: 04.02.2019 11:27 Uhr. Frankreich, Spanien, Großbritannien und weitere EU-Länder haben Oppositionsführer Guaidó als Interimspräsidenten.
  3. Für die EU ist Juan Guaido nicht länger Interimspräsident Venezuelas. Das geht aus einer Erklärung des EU-Außenbeauftragten Borrell hervor, in der Guaido nur..
  4. Juan Guaido, selbsternannter Interimspräsident von Venezuela. Die EU kritisierte den Ablauf der Wahl als unrechtmäßig und krisenverschärfend. Brüssel werde bis zu einer angemessenen Wahl.
  5. Eigentlich wollte das EU-Parlament bis Sonntag warten, ehe es sich zur Staatskrise in Venezuela positioniert. Mit seinen Äußerungen hat Machthaber Nicolás Maduro die Sache aber beschleunigt
FAO Director General calls for ocean sustainable solutions

Venezuela: UNO hält sich raus, EU-Staaten erkennen Guaidó

Fotostrecke: EU erkennt Guaidó als Interimspräsidenten von Venezuela an +7 Bilder Auf dem diplomatischen Parkett erzielte der selbst ernannte Interimspräsident weitere Erfolge Pläne für eine neue EU-Erklärung zum Konflikt in Venezuela wurden am Montag zunächst erneut von Italien blockiert. Europa hätte gemeinsam eine Entscheidung (zu Venezuela) getroffen, wäre

Das EU-Parlament erkannte ihn am Donnerstag als rechtmäßigen Übergangsstaatschef des südamerikanischen Landes an. Deutschland und mehrere andere europäische Staaten haben Maduro ein Ultimatum bis Sonntag gestellt, um freien und faire Neuwahlen auszurufen. Andernfalls wollen sie Guaidó wie bereits die USA und eine Reihe lateinamerikanischer Länder als legitimen Interimsstaatschef. The EU's announcement also came in the same week as the publication of an exposé by the Washington Post which reveals alleged corruption committed by Guaidó in his efforts to usurp the assets of the legitimate Venezuelan government abroad. That the article was published in a mainstream US newspaper that has taken very harsh anti-Maduro positions in the past is quite significant in further. The European Union can no longer legally recognise Venezuelan opposition leader Juan Guaido as the country's legitimate head of state after he lost his posit..

Juan Guaidó - Wikipedi

Auf einen neuen Dialog mit Staatschef Maduro will sich der junge Oppositionsführer nicht einlassen. Bislang waren die Gespräche stets im Sande verlaufen. Die internationale Unterstützung für. The EU has previously been unable to take a tougher line on Venezuela — including as a bloc recognizing Guaidó as interim president — because Italy's government could not agree on supporting such a move. Decisions on EU foreign policy have to be taken with unanimity. The EU does not recognize, or not recognize representatives or governments, this is a competence of individual and. The EU stands ready to support a genuine process towards a peaceful and democratic resolution of the crisis, based on credible and transparent elections. The EU reaffirms its commitment to actively contribute to this objective. Virginie BATTU-HENRIKSSON. Virginie BATTU-HENRIKSSON. Spokesperson for Foreign Affairs and Security Policy + 32 (0)470 18 24 05. Peter STANO. Peter STANO. Lead. EU erkennt Guaidó weiter als Parlamentspräsidenten an. Oppositionsführer und Präsident der Nationalversammlung Venezuelas Juan Guaido. Foto: epa/Miguel Gutierrez. CARACAS/BRÜSSEL: Oppositionsführer Juan Guaidó bleibt für die Europäische Union Präsident der venezolanischen Nationalversammlung. Die EU unterstütze Juan Guaidó weiter. Die EU erkennt das Wahlergebnis in Venezuela nicht an. Demokratische Standards seien nicht eingehalten worden. In einer Video-Konferenz erklärt Interimspräsident Juan Guaido unter anderem HSS-Vorsitzendem Markus Ferber, MdEP, und David McAllister, MdEP, wie die Situation im Land ist und wie es um die Demokratie steht

Venezuela: EU-Staaten erkennen Guaido an - EURACTIV

Guaido-Coup: EU-Parlament düpiert Außenminister. 31. Januar 2019. Am Donnerstag Abend wollen die EU-Außenminister über die Krise in Venezuela diskutieren und eine gemeinsame Linie suchen. Doch nun prescht das Europaparlament vor - und erkennt Oppositionsführer Guaidó als neuen Interimspräsidenten an. Die Abgeordneten forderten auch die EU-Außenbeauftragte Mogherini und alle. 04.06.2020 - Oppositionsführer Juan Guaidó bleibt für die Europäische Union Präsident der venezolanischen Nationalversammlung. Die EU unterstütze Juan Guaidó weiter voll, hieß es in einer. Deutschland und weitere EU-Staaten haben Maduro ein Ultimatum bis Sonntag gestellt, um Neuwahlen anzusetzen. Ansonsten wollen sie Guaidó als Interimsstaatschef anerkennen. Maduro hat das. Wie geht es in Venezuela weiter? Das EU-Parlament hat mit großer Mehrheit beschlossen, Oppositionsführer Juan Guaidó als Interimspräsidenten anzuerkennen

Classroom emptied as students in the world demand action

Geheimtreffen mit Militärs EU erkennt Guaidó als Interimspräsidenten von Venezuela an 31.01.2019 | Stand 31.01.2019, 23:08 Uhr Dieser hatte die EU-Forderung nach einer umgehenden fairen Neuwahl des Präsidenten in dem Land öffentlich abgelehnt. Anders als das Europaparlament erkennt der EU-Ministerrat in der Venezuela-K Wir erkennen Juan Guaido als Interimspräsidenten Venezuelas an, betonte Fietz. Ein Sprecher von Außenminister Heiko Maas (SPD) betonte, man bedauere, dass Maduro der Aufforderung der EU. Seite 1: Das Europaparlament zieht aus den jüngsten Äußerungen des amtierenden Präsidenten Maduros Konsequenzen. In der EU Guaidó genießt starke Rückendeckung Venezolanischer Interimspräsident: EU-Parlament erkennt Guaidó an tagesschau.deMachtwechsel in Venezuela? :Guaidó traf sich heimlich mit Militärs n-tv NACHRICHTENVenezuela: Wer ist eigentlich Juan Guaidó? WEB.DE NewsVenezuela: EU-Parlament erkennt Guaidó als Interimspräsidenten an BILDNew York Times-Gastbeitrag: Guaidó berichtet von heimlichen Treffen mit Streitkräften SPIEGEL.

Die EU unterstütze Juan Guaidó weiter voll, hieß es in einer Erklärung des Außenbeauftragten Josep Borrell vom Donnerstag. Am 26. Mai hatte das Oberste Gericht Venezuelas, das als dem. Geheimtreffen mit Militärs EU erkennt Guaidó als Interimspräsidenten von Venezuela an. veröffentlicht 31.01.2019 um 23:06 Uhr Der 35 Jahre alte Parlamentschef Guaidó hatte sich am 23. Januar. 31. Januar 2019 um 12:53 Uhr Mit großer Mehrheit : EU-Parlament erkennt Guaidó als Interimspräsidenten Venezuelas an Brüssel Die Abgeordneten beschlossen mit großer Mehrheit. Die EU befand jedoch auch, dass der Prozess, der im Januar zu der Wahl Parras geführt hatte, nicht rechtmäßig gewesen sei. Sicherheitskräfte der Regierung Maduros hatten Guaidó und.

Uruguayan actor George Hilton dies in Rome, aged 85

Opposition in Venezuela: Lässt die EU Juan Guaidó fallen

Venezuela - EU-Parlament erkennt Guaidó als Interimspräsidenten an Der Übergangsstaatschef von Venezuela Juan Guaido Quelle: Rafael Hernandez/dpa. Anzeig EU erkennt Guaidó als Interimspräsidenten von Venezuela an. 31.01.2019, 23:08 Uhr | dpa. Der 35 Jahre alte Parlamentschef Guaidó hatte sich am 23. Januar als Übergangspräsident vereidigen. Der Rückhalt für den venezolanischen Oppositionsführer Juan Guaido in Europa wird immer stärker. Das EU-Parlament erkannte den 35-Jährigen am Donnerstag als legitimen Übergangspräsidenten.

Machtkampf in Venezuela : Europäer stützen Guaidó und setzen auf Neuwahlen. Zahlreiche EU-Staaten erkennen den venezolanischen Oppositionschef Juan Guaidó an - und setzen jetzt auf eine. The EU, however, stopped referring to Guaido as the Venezuela's acting president after his National Assembly leadership mandate expired earlier this month. The European Union recognised Juan Guaido as president of Venezuela in January 2019, following calls from Washington to declare him as head of state. While the Trump administration had unsuccessfully sought to put pressure on the. Im Kampf um die Macht in Venezuela wollen Deutschland und mehrere andere EU-Länder den Parlamentschef Juan Guaidó künftig als legitimen Übergangspräsidenten betrachten. Eine entsprechende. Die EU betrachte Guaidó daher nach wie vor als «legitimen Parlamentspräsidenten». Auch die US-Regierung hatte Guaidó zuvor ihre Glückwünsche ausgesprochen. Dieser sei der «legitime Anführer der Nationalversammlung und damit der legitime Übergangspräsident Venezuelas», erklärte US-Aussenminister Mike Pompeo am Sonntag. Die USA gehören zu den mehr als 50 Staaten, die Guaidó als. Die EU hat gemeinsam mit der Internationalen Kontaktgruppe für Venezuela die Ämtersperre für den Präsidenten der venezolanischen Nationalversammlung Juan Guaidò durch den Rechnungshof des Landes verurteilt. Eine solche politische Entscheidung ohne Rücksicht auf ein ordnungsgemäßes Verfahren ist ein weiterer Beweis für die Willkür der Justiz im Land, heißt es in der.

Die EU mache die venezolanischen Behörden «für seine Sicherheit und Unversehrtheit verantwortlich». UN-Sprecher Farhan Haq erklärte in New York, die Vereinten Nationen hätten «mit Sorge» von Marreros Festnahme erfahren. «Wir erneuern unseren Appell, dass alle Akteure in Venezuela sofort Massnahmen ergreifen, um die Spannungen zu verringern und jede Handlung unterlassen, die zu einer. Diese hatten die EU-Außenminister einstimmig verabschiedet. In dem Dokument bezeichnen die EU-Mitgliedsstaaten Guaidó nur noch als wichtigen Akteur und privilegierten Gesprächspartner. Gleichzeitig bezeichnen sie die Parlamentswahlen vom 6. Dezember des vergangenen Jahres als vertane Chance für die Demokratie, da sie ohne nationales Einvernehmen über die Wahlbedingungen. Weltweit 31.01.2019 Geheimtreffen mit Militärs EU erkennt Guaidó als Interimspräsidenten von Venezuela an Die Streitkräfte sind in Venezuela der entscheidende Machtfaktor The recognition by several EU countries of Juan Guaidó as acting president of Venezuela this week may further isolate Nicolas Maduro but the hesitation of some European leaders to back the move.

Venezuela: Juan Guaidó besitzt über zwei Milliarden Euro

EU erkennt Guaidó als Interimspräsidenten von Venezuela an. 31.01.2019 - Die Streitkräfte sind in Venezuela der entscheidende Machtfaktor. Während Präsident Maduro die Truppen auf sich einschwört, will sich sein Herausforderer Guaidó bereits heimlich mit Militärs getroffen haben. Schafft er es, sie auf seine Seite zu ziehen EU will Kontaktgruppe berufen. Zudem beschlossen die EU-Staaten die Gründung einer Kontaktgruppe, die Bemühungen um demokratische Wahlen in Venezuela unterstützen soll. Die Gruppe aus. Kritischer, unabhängiger Journalismus der linken Nachrichtenseite taz: Analysen, Hintergründe, Kommentare, Interviews, Reportagen. Genossenschaft seit 1992

Guaidó für Bundesregierung nicht mehr Interimspräsident

Der Übergangsstaatschef von Venezuela Juan Guaido Quelle: Rafael Hernandez/dpa. Anzeige. Brüssel. Das Europaparlament prescht in der Diskussion um den Umgang mit der Lage in Venezuela voran. Di The EU fully supports the national assembly as the democratically elected institution whose powers need to be restored and respected. The civil rights, freedom and safety of all members of the National Assembly, including its President, Juan Guaidó, need to be observed and fully respected. Violence and the excessive use of force by security forces are completely unacceptable, and will for.

Venezuela: EU-Staaten sollen Juan Guaidó als Staatsschef

The European Parliament called on EU governments to recognise Juan Guaido as Venezuela's interim president in a resolution on Thursday, after a downgrade of his status by the bloc earlier this month. The EU's 27 states said on Jan. 6 they can no longer legally recognise Guaido as the country's legitimate head of state after he lost his position as head of parliament following legislative. Deutschland hat Juan Guaidó offiziell als Interimspräsidenten von Venezuela anerkannt. Staatschef Maduro hatte zuvor eine Frist nach Neuwahlen verstreichen lassen

EU states no longer recognise Guaido as Venezuela's

Die EU hat bisher keine einheitliche Linie zu Venezuela erzielt. Doch wurde die Gründung der Kontaktgruppe angekündigt. Diese soll helfen, die Krise durch freie Wahlen zu beenden. Kommenden Don Read more: EU Demotes Venezuela Opposition Leader Guaido in Statement. The administration of former U.S. President Donald Trump championed Guaido in its push to topple the Maduro government. The U.

Newsy HeadlinesQatar painting roads in blue to combat effects of extremeMacau | Melco's Morpheus targeting premium mass, number of
  • GR 359 snq.
  • Frühstück bestellen Altona.
  • Dance Gavin Dance merch.
  • Menschenbild Die Verwandlung.
  • EBay Reklamation defekt.
  • Australian Football teams.
  • Notebook fan control Download CHIP.
  • PremiumSIM Netz.
  • Beerdigung samstag Berlin.
  • Zusatzstoffverordnung.
  • Provozierende Zitate.
  • Wann darf man wieder Turnen.
  • Brighton wappen.
  • Garnier Thiebaut Fabrikverkauf.
  • Shanty Chor Greetsiel.
  • Sozioökonomische Distanz.
  • FlixBus 1 euro.
  • Pelletheizung mit Solarthermie Förderung.
  • Esposa Teppich.
  • Luigi Mansion 3.
  • Pepe Jeans Kinder T Shirt.
  • Headset für Nintendo Switch Media Markt.
  • Protocoel Mesocoel Metacoel.
  • Ritz Hotel geschichte.
  • Barclaycard Gold kostenlos.
  • Elex Arx töten oder nicht.
  • Demografischer Wandel definition Statistisches Bundesamt.
  • Herdenmanager Assistent.
  • Telestar IR 200 Aldi Bedienungsanleitung.
  • Amerikanischer süßigkeitenladen.
  • Compass Group Corona.
  • 3 Kammerfilter für Aquarium.
  • Trockenbau Lautsprecher.
  • F 20A.
  • WLAN Call congstar.
  • 4 Wochen Fasten 20 kg abgenommen.
  • Janome Nähprofi 360 einfädeln.
  • PUBG input lag 2020.
  • Star Wars Dug.
  • Aqua Clou Lack Lasur Eiche mittel.
  • Technik YouTuber werden.